Radsportgemeinschaft Karlsruhe 1898 e.V.

Trainingszeiten  

   

Anmeldung  

   

Rennsport

Samuel auf Platz 5 in Schwetzingen

Beim B/C-Rennen am Samstag, 6. Mai, in Schwetzingen musste sich Samuel Möhler in einem fulminanten Schlussspurt nur dem Sieger des Rennens, Michael Gannopolskij, geschlagen geben. Mit den damit ersprinteten 6 Punkten sicherte er sich Platz 5 im Gesamtergebnis des anspruchsvollen Kriteriums - herzlichen Glückwunsch.

 

 

2. Radkriterium Karlsruhe-Neureut am 3. Oktober

Am 3. Oktober 2016 hat unser Verein sein traditionelles Radkriterium zum zweiten Mal vor der Badnerlandhalle in Karlsruhe-Neureut veranstaltet. Diese Radsportveranstaltung mit Radrennen in allen Altersklassen von den jüngsten U11ern bis zu den Senioren war in vielerlei Hinsicht ein toller Erfolg.

Rennradtraining bei Sommerwetter

Natürlich trainieren wir nicht nur wenn die Sonne scheint, aber bei schönem Wetter macht das Training schon mehr Spaß, hier nach dem kurzen Anstieg von Weingarten Richtung Jöhlingen. Falls ihr euch unserer tollen Truppe anschließen wollt hier nochmal unsere regelmäßigen Trainingszeiten mit Treffpunkt jeweils bei der Einfahrt zum KTV-Parklatz in der Linkenheimer Allee 8:

Dienstags, 17.30 Uhr, Schüler- und Jugendtraining

Freitags, 17.30 Uhr, Rennradtreff für Hobbyfahrer

Weitere Trainings nach Vereinbarung, vor allem auch für Kinder ab 6 Jahren. Bei Interesse bitte Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drais-Tour am 30.4.2016 in Karlsruhe

Unsere historische Radgruppe mit ihren Freunden bildete wieder einen wunderbaren Rahmen für diese schon traditionelle Veranstaltung auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. Mit dabei war diesmal Bürgermeister Klaus Stapf, der am Draisdenkmal in der Beiertheimer Allee eine sehr informative Rede hielt. Nach Kranzniederlegung zusammen mit Dr. Ottmar Möhler, Vorsitzender des Radsportkreis Karlsruhe, ging es dann auf zu der Fahrradtour, mit Polizeigeleit quer durch die Innenstadt vorbei am Schloss zum Monumenthaus, wo die Teilnehmer mit der Musik des Bläserchor Mühlburg sowie Getränken und Bratwürsten empfangen wurden. Alles in allem wieder eine sehr gelungene Veranstaltung die noch weitaus mehr Teilnehmer verdient hätte - also den Termin Ende April schon mal fest im Kalender vormerken

.

Gesamt-Siegerehrung im Regio-Cup, 22.11.2015

Im Rahmen einer sehr schönen Feierstunde am 22.11.2015 in Rheinau-Linx wurden die Sieger des Regio-Cup, einer Nachwuchsrennserie des Badischen Radsportverbands, geehrt. Valerie König von der RSG Karlsruhe belegte den vierten Platz bei den Schülerinnen U11. Herzlichen Glückwunsch Valerie, und viel Erfolg für die nächste Rennsaison. Die RSG Karlsruhe bedankt sich ausdrücklich bei den Organisatoren des Regio-Cup - großartiges Engagement und tolle Leistung, weiter so.

 

 

Radkriterium Karlsruhe-Neureut am 3.10.2015

Unser Radkriterium am neuen Standort vor der Badnerlandhalle in Neureut war ein toller Erfolg. Die RSG Karlsruhe bedankt sich bei allen Sportlerinnen und Sportlern für die spannenden Rennen, bei den Zuschauern für ihr Interesse, bei allen Organisatoren für die intensive Vorarbeit, bei allen Sponsoren und Spendern für die großzügige Unterstützung, und nicht zuletzt bei allen Helferinnen und Helfern für ihr großartiges Engagement und den reibungslosen Verlauf der Rennveranstaltung.

 

Summertime Triathlon Karlsdorf-Neuthard am 9.8.2015

Das war wieder eine tolle Veranstaltung bei der Samuel Möhler von der RSG Karlsruhe seinen ersten Start auf der olympischen Distanz (1.5/40/10) hatte, und das gleich mit guter Konkurrenz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften, die Sebastian Kienle bei den Männern souverän  die für sich entschied.

Badische Meile Karlsruhe

Und gleich noch ein Sportereignis an diesem WE: heute, 3. Mai, war die traditionelle Badische Meile in Karlsruhe, ein Volkslauf über 8.88889 km: http://www.badischemeile.de/.
Unter den mehr als 5000 Startern waren auch die beiden Samuels von der RSG Karlsruhe: Samuel Möhler belegte mit einer Zeit von 36:50,2 den hervorragenden Platz 230, Samuel Pflüger kam mit 44:02,7 auf Platz 1222. Schön zu sehen dass unsere Sportler auch ohne Rad sportlich unterwegs und erfolgreich sind Lächelnd

BaWü Meisterschaft im Einzelzeitfahren in Kehl

Am Samstag, 2. Mai, startete Valerie König bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Kehl. Im Rennen der Schülerinnen U11 belegte sie einen sehr guten 6. Platz und ersprintete sich in ihrem erst zweiten Lizenzrennen auch die ersten Punkte im Regio-Cup des Badischen Radsportverbandes.

   

Sponsoren  

   
© RSG Karlsruhe